congstar

Ausreden Lotterie

Der bewährte Telefonanruf als Herzstück einer Echtzeit-Facebook-Funktion

Um für den congstar Flatrate-Tarif zu werben, luden wir die Zuschauer:innen in einem interaktiven Film dazu ein, sich bei der Ausreden-Lotterie zu melden - eine Funktion, bei der sie Figuren aus dem TV-Spot in Echtzeit anrufen konnten, um eines der neuen Sony-Smartphones gewinnen zu können. Das Ergebnis: Über 370.000 Anrufe in nur einer Woche ...

Screenshot congstar

Facebook-App: Die Teilnehmer:innen konnten die Nummer so oft anrufen, wie sie wollten - mit dem congstar Flatrate-Tarif kostete das keinen Cent!

Unser Aufhänger? Bei der besten Mobilfunkabdeckung deutschlands durch congstar müssen ihre Kund:innen kreativ werden, um langweilige Telefonate mit den gängigen Ausreden à la „Ich habe keinen Empfang" abzukürzen.

Um nach dem Gewinnspiel herauszufinden, ob sie ein Smartphone gewonnen haben oder nur mit einer weiteren lahmen Ausrede abgespeist wurden, riefen die Besucher:innen einfach die zufällig generierte Nummer an, die in der Kampagnen-App angezeigt wurde. Die Figuren aus dem TV-Spot reagierten daraufhin in Echtzeit auf ihre Anrufe – die Kund:innen konnten dabei alles direkt live mitverfolgen ...

Play Video

 

Casefilm: Die Kampagne und das Resultat in Kurzform

congstar Ausreden-Lotterie Mobile

Das Alte ausgetauscht: Diejenigen, die das Glück hatten, ein neues Smartphone zu gewinnen, hinterließen ihre Daten einfach als Nachricht auf dem Anrufbeantworter der Kampagne.

Play Video

 

Nur eine Ausrede: Unser digitales Soundboard gab Spotify-Hörer:innen die perfekte Ausrede, um lästige Anrufe zu unterbrechen ...

Beteiligte Agenturen